Physiotherapie

Wann ist eine physiotherapeutische Behandlung sinnvoll?


- Kümmere dich um deinen Körper. Es ist der einzige Ort, den du zum Leben hast -

Jim Rohn


Faszien lösen beim Pferd

Zu einer wirkungsvollen physiotherapeutischen Behandlung gehört eine enge Zusammenarbeit mit allen am Pferd wirkenden Partnern. Eine vorangehende Diagnostik durch den behandelnden Veterinär ist ein Zwangspunkt der Planung für die weitere Behandlung.

 


Indikationen für Pferdephysiotherapie:

passives Durchbewegen
  • Taktunreinheiten, Lahmheiten, Ataxien

  • Arthrose, Arthritis

  • Muskelhypertrophie, Muskelatrophie

  • Verklebungen, Muskelhartspann, Narben

  • Patella-Luxation

  • Lymphödeme

  • Tendinitis, Tendovaginitis, Gallen

  • Nach Trauma, Unfall, Hämatome

  • Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen

  • Postoperative Betreuung

  • Geriatrische Patienten

  • Prävention